8. Interview – Erzähl mir deine Schul- (Lehrer-) Geschichte

Interviewpartner

Das Interview wurde geführt aus der Sicht einer Lehrerin, da beide nach ihrer Schulzeit in Wittbrietzen auch ihren Lehrberuf ausübten.

Gundula Wollanky (geb. Zimmermann)
Gudrun Rau (geb. Hagen) (v.l.n.r.)

Fragekatalog – Folgende Fragen wurden gestellt

  • In welcher Zeit wart ihr als Lehrerin in W. tätig und was hat euch bewogen, diesen Beruf zu ergreifen?
  • Wie fühlte es für euch an, genau an der Schule als Lehrer tätig zu sein, an der ihr einige Jahre vorher Schüler wart? Was waren eure fachlichen Schwerpunkte?
  • Während meiner Schulzeit von 1965 – 73 hieß die offizielle Bezeichnung der Schule immer „Schulkombinat Wittbrietzen“. Wie lässt sich dieser Begriff und die dahinter stehende Schulkonzeption beschreiben?
  • Wie habt ihr euren Berufseinstieg in Erinnerung und wie empfandet ihr das kollegiale Klima unter der Lehrerschaft in Wittbrietzen?
  • Etwa 1970 wurde der Erweiterungsbau (Haus Frobenius) errichtet. In welcher Weise verbesserte er das Unterrichtsgeschehen? Was waren dennoch die räumlichen/sanitären Problemstellen?
  • Es heißt ja immer, dass die Kindergärten in der DDR die Kinder recht gut auf die Schulzeit vorbereitet hätten. Wie würdet ihr dies bewerten?
  • Die 60er und 70er Jahre waren geprägt von der Auseinandersetzung um Jugendweihe und Konfirmation, in der Schule und Lehrer ja stark eingebunden waren. Wie habt ihr dies erlebt?
  • Wie habt ihr den alltäglichen Unterricht und die Lehrplangestaltung zu DDR-Zeiten in Erinnerung?
  • Welche Umstände führten in welchem Jahr zu einer Art Reduzierung der W. Schule zu einer Art vierjährigen Grundschule mit Hortbetrieb?
  • Wann und durch welche Umstände kam das Aus des Wittbrietzener Schulstandortes? Wie habt ihr dieses Ende erlebt?
  • Ein großer Teil eurer Tätigkeit fällt in die DDR-Zeit. Welche entscheiden-den Unterschiede könnt ihr zwischen DDR- und BRD-Schule benennen?
  • Lassen sich Unterschiede im Verhalten der Schüler zu den Lehrern vor und nach der Wende benennen?
  • Würdet ihr heute noch gern Lehrer sein wollen?
  • Weitere Stichworte: Schicksal der Maulbeerbäume, Vorschule, Schulschwänzen
Skip to content